Presse

Neue Westfaelische

 

BIELEFELD
Tomcat-Produzent Dietmar Taube legt Gedenk-DVD vor

Zehn Jahre nach dem Tod von Gitarrist Appy Fischer

Tomcat

80er Jahre | FOTO: TOMCAT
Bielefeld (ha). Tomcat, das waren und sind sechs Freunde und Musiker.
Die Mitglieder der ostwestfälischen Rockband fanden Mitte der 80er Jahre zusammen.
Zu ihrem Repertoire gehört Musik der Beatles, der Beach Boys, Tremeloes und Rolling Stones.
Der Gitarrist Appy Fischer, der 2000 mit 48 Jahren plötzlich starb,
gehörte von 1987 bis 1997 zur Band.
Dietmar Taube, ebenfalls ein früheres Tomcat-Mitglied, hat dem Freund jetzt eine
DVD gewidmet.
Er erinnert sich: "Appy war ein sensibler, witziger Freund, Kumpel und Musikerkollege.
Diese DVD wäre auch in seinem Sinn gewesen."
Auch bei seinen Fans ist der kreative Gitarrist, Sänger und Songschreiber bis
heute unvergessen.

Sämtliche Aufnahmen stammen aus der Zeit, in der Fischer in der Band mitspielte,
laut Taube die "goldene Zeit der Sixties-Revivals".
Damals spielte Tomcat auf zahlreichen Oldie-Nights in ganz Nordrhein-Westfalen,
unter anderem mit The Mamas and the Papas, Smokie und Dave Dee.

Mittlerweile haben weitere Mitglieder die Band verlassen, neue sind hinzugekommen.
Geblieben ist der Musikstil: Oldies, zu denen heute auch Stücke der 80er Jahre gehören.
www.mellotone.de

Neue Westfälische Zeitung - 30.07.2011